Pfarre Schruns

Die Kirche wurde 1865 erbaut. Sie birgt neuromanische Altäre, Malereien im Nazarenerstil sowie zahlreiche Bilder (beidseits des Hochaltares, an der Chordecke) von Franz und Jakob Bertle aus der Schrunser Malerfamilie Bertle. Hans Bertle (Sohn von Jakob Bertle) schuf fünf Deckengemälde MEHR DAZU …

Tschagguns Geschichte

Zur Baugeschichte der Wallfahrtskirche in Tschagguns   1452-1454 entstand diese Pfarrkirche, deren gotischer Chor noch erhalten ist. 1812-1814 wurde die Kirche von Johann Nepomuk Bitschnau erweitert. Sie enthält Elemente der Gotik, des Barock und der Neurenaissance. Fresken im Chor und MEHR DAZU …

Pfarre Tschagguns

Lage Kirche Orgel Die Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariä Geburt ist eine römisch-katholische Kirche in Tschagguns im Montafon. Sie ist von einem Friedhof umgeben. Lage Die Kirche steht frei bald hinter der Brücke über die Ill auf dem Kirchenstein Kilkaste genannten MEHR DAZU …

Pfarren & Kirchen

Die Symbolik der Kirchenräume Herr Wolfgang Ölz im Gepspräch mit dem Kunstexperten Dr. Markus Hofer: Was ist es, das die Menschen heute an einem Kirchenraum berührt? Zunächst glaube ich, dass der Kirchenraum eine Gegenwelt darstellt, eine Gegenwelt zur  Hektik im MEHR DAZU …

Pfarren & Kirchen

Die Symbolik der Kirchenräume Herr Wolfgang Ölz im Gepspräch mit dem Kunstexperten Dr. Markus Hofer: Was ist es, das die Menschen heute an einem Kirchenraum berührt? Zunächst glaube ich, dass der Kirchenraum eine Gegenwelt darstellt, eine Gegenwelt zur  Hektik im MEHR DAZU …