Seelsorgeteam

Wir alle sind Seelsorgerinnen und Seelsorger!

Allgemeines_PriestertumAuf Grund unser Taufe  haben wir alle Teil am Priesterum, am allgemeinen Priestertum. Daneben gibt es für einige wenige das besondere Priestertum, das Weiheamt des Priesters.

In der römisch-katholischen Kirche wird in der Dogmatischen Konstitution des Zweiten Vatikanischen Konzils über die Kirche Lumen Gentium 1964 ein „gemeinsames Priestertum der Gläubigen“ gelehrt, das sich darin äußert, dass „sie in allen Werken eines christlichen Menschen geistige Opfer darbringen und die Machttaten dessen verkünden, der sie aus der Finsternis in sein wunderbares Licht berufen hat“. Dieses Priestertum unterscheide sich aber vom hierarchischen Priestertum „dem Wesen und nicht bloß dem Grade nach“ (Lumen Gentium, 10).

Aus diesem Grunde sind alle Pfarrmitglieder ins Seelsorgeteam berufen, alle tragen Verantwortung für das Gelingen einer lebendigen Kirche, einer lebendigen Pfarre.